News
 

Verband fordert Verbesserung der Luftfahrt-Sicherheit

Frankfurt/Main (dpa) - Die Weltluftfahrtorganisation IATA hat weitere Verbesserungen bei der Sicherheit im Luftverkehr angemahnt. Die Lage sei heute zwar besser als bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001, sagte Generalsekretär Giovanni Bisignani bei einer Sicherheitskonferenz in Frankfurt.

«Aber es muss mehr gemacht werden», unterstrich er. Sicherheit sei ein kontinuierlicher Prozess. Der jüngste Vorfall mit Paketbomben aus dem Jemen habe gezeigt, dass Luftfahrt-Industrie und Regierungen eng zusammenarbeiten müssten.

Terrorismus / Luftverkehr / USA / Großbritannien
02.11.2010 · 09:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen