News
 

Veranstalter rechnen nicht mit Buchungseinbrüchen für Mallorca

Hannover (dpa) Die deutschen Reiseveranstalter rechnen nicht mit Einbrüchen im Mallorca-Geschäft. In der Tourismusbranche auf der spanischen Ferieninsel herrsche «Normalbetrieb», so eine TUI-Sprecherin. Die Sorge, dass viele Deutsche nun andere Sonnenziele vorziehen könnten, gebe es nicht. Ähnlich schätzen auch andere Veranstalter die Lage ein.
Terrorismus / Tourismus / ETA / Spanien
10.08.2009 · 13:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen