News
 

ver.di-Mitglieder stimmen knapp für neue Kita-Tarife

Berlin (dts) - Die Mitglieder der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di haben dem neuen Tarifvertrag für die kommunalen Kindergärten und Sozialeinrichtungen äußerst knapp zugestimmt. Nach Medieninformationen stimmten in der Urabstimmung rund 55 Prozent für die nach langen Verhandlungen erzielte Einigung mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden. Ende Juli hatten sich die Parteien erst in der achten Verhandlungsrunde und nach zahlreichen Streiks auf eine bessere Bezahlung und einen Gesundheitsschutztarifvertrag für die kommunalen Sozial- und Erziehungsdienste geeinigt.
DEU / Arbeitsmarkt / Gewerkschaften
21.08.2009 · 14:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen