News
 

Ver.di: Mehr als 25 000 bei Kita-Streiks

Berlin (dpa) - An den erstmals auch auf den Osten Deutschlands ausgeweiteten Kita-Streiks haben sich nach Angaben von ver.di mehr als 25 000 Erzieherinnen und Sozialarbeiter beteiligt. Nur Berlin war wegen seiner besonderen Tarifsituation von den Arbeitsniederlegungen ausgenommen. Morgen verhandeln die Gewerkschaften mit den Arbeitgebern über eine neue Entgeltstruktur. Die aktuellen Streiks beziehen sich nur auf die Forderung nach besserem Gesundheitsschutz, weil für den Gehaltstarifvertrag noch Friedenspflicht besteht.
Tarife / Kommunen / Kindergärten
26.05.2009 · 12:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen