News
 

Ver.di-Chef Bsirske kritisiert Schwarz-Gelb

Berlin (dpa) - Kritik an Schwarz-Gelb: Ver.di-Chef Frank Bsirske hat vor einer Schwächung des gesellschaftlichen Zusammenhalts angesichts der Koalitionsbeschlüsse von FDP und Union gewarnt. Schwarz-Gelb stelle Profit vor Gemeinwohl. Steuergeschenke in Milliardenhöhe für Unternehmen seien das Gegenteil aktiver Bekämpfung der Wirtschaftskrise. Dadurch gerieten die sozialen Sicherungssysteme immer weiter unter Druck, sagte Bsirske. Die Rechnung dafür werde den Bürgern aber erst nach NRW-Landtagswahl im Mai 2010 präsentiert.
Parteien / Regierung / Reaktionen
24.10.2009 · 07:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen