News
 

Ver.di-Chef Bsirske droht Flughafen Frankfurt mit Konsequenzen

Berlin (dts) - Ver.di-Chef Frank Bsirske hat dem Flughafen Frankfurt mit Konsequenzen gedroht, falls die streikenden Mitarbeiter der Flugsicherung sich mit ihren Lohnforderungen durchsetzen sollten. "Je nach dem, was da rauskommt in den Verhandlungen und am Ende dieses Tarifkonfliktes, wird das Konsequenzen haben für das Gefüge der Löhne am Flughafen", sagte er im "ARD-Bericht aus Berlin". Er selbst wolle "keinen Zweifel dran lassen: wenn sich nur in annähernder Größenordnung diese Gruppe durchsetzen sollte, dann wird das entsprechende Forderungen auch für die anderen beschäftigten Gruppen an diesem Flughafen geben".

Die Gewerkschaft der Flugsicherung hat erneut zum Streik des Vorfeld-Personals aufgerufen. Der Ausstand dauert von Sonntag 21:00 Uhr bis voraussichtlich Donnerstag 5:00 Uhr.
DEU / Unternehmen / Luftfahrt
26.02.2012 · 19:42 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen