News
 

Veolia will direkt mit Lokführern verhandeln

Berlin (dpa) - Das private Bahnunternehmen Veolia Verkehr will sich im Tarifstreit direkt mit den Lokführern einigen.

«Es kommt keiner zu uns an den Verhandlungstisch. Wir wollen jetzt einen anderen Weg gehen, wir sprechen die Mitarbeiter direkt an», sagte Veolia-Geschäftsführer Markus Resch im ZDF-«Morgenmagazin».

Er glaube an ein vernünftiges Ergebnis und kündigte ein Angebot für die seit Mittwochabend streikenden Lokführer des Unternehmens an. «Dieser Kompromiss wird natürlich viele Bestandteile haben, auch einen finanziellen Teil.»

Tarife / Verkehr / Bahn
10.03.2011 · 08:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen