News
 

Venizelos: «Griechenland ist kein Sündenbock»

Luxemburg (dpa) - Griechenlands Finanzminister Evangelos Venizelos hat sich gegen Schuldzuweisungen der Euro-Partner zur Wehr gesetzt. Griechenland sei nicht der Sündenbock der Euro-Zone, sagte er beim Treffen der Euro-Finanzminister in Luxemburg. Dabei bezog er sich auf die Vorwürfe, Athen fehle es an Sparwillen. Griechenland habe alle notwendigen Maßnahmen getroffen, um die Auflagen der internationalen Geldgeber zu erfüllen, sagte der Minister. Zuvor war bekanntgeworden, dass Griechenland sein Sparziel für das laufende Jahr verfehlen wird.

EU / Finanzminister / Eurogruppe / Griechenland
03.10.2011 · 19:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen