News
 

Venezuelas Staatsoberhaupt Chavez besucht den Iran

Teheran/Caracas (dts) - Der venezolanische Regierungschef Hugo Chavez wird in der ersten Septemberwoche den Iran besuchen. Das teilte die iranische Nachrichtenagentur IRNA mit. Venezuelas Botschafter im Iran, David Velasquez Caraballo, sagte im Vorfeld, dass die Vereinigten Staaten nicht wollten, dass sich die südamerikanischen Staaten "weiter gen Osten ausrichten". "Wir wollen Frieden, sind aber darauf vorbereitet, Konfrontationen, beispielsweise des U.S.-Kolumbianischen Militärabkommens, abzuwehren", so Caraballo gegenüber Journalisten. Seit Amtsantritt Ahmadinedschads im Jahre 2005 besuchte Chavez den Iran bereits mehrere Male. Neben dem Iran will Chavez auch Russland, Libyen und Syrien besuchen.
Venezuela / Iran / Diplomatie
18.08.2009 · 18:05 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen