News
 

Venezuelas Staatschef Chávez muss erneut operiert werden

Caracas (dpa) - Der im vorigen Jahr an Krebs erkrankte venezolanische Staatschef Hugo Chávez muss sich erneut einer Operation unterziehen. Das teilte der 57-Jährige selbst mit und bestätigte damit teilweise Gerüchte im Internet. Er sei am vorigen Samstag zu Untersuchungen auf Kuba gewesen. Dabei hätten die Ärzte eine deutlich sichtbare «neue Verletzung» von etwa zwei Zentimetern Durchmesser entdeckt. Der jetzige Eingriff werde in den nächsten Tagen vorgenommen und sei weniger kompliziert als der erste.

Präsident / Venezuela
21.02.2012 · 23:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen