News
 

VDA-Präsident Wissmann treibt alternative Antriebstechniken voran

Berlin (dts) - Angesichts steigender Benzinpreise treibt der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, die Debatte über alternative Antriebstechniken beim Auto voran. "Erdgasfahrzeuge sind die günstigste Art, Auto zu fahren und außerdem besonders umweltfreundlich, weil sie weniger CO2 ausstoßen als vergleichbare Pkw mit Benzin- oder Dieselmotor", sagte Wissmann den Zeitungen der Essener WAZ-Mediengruppe (Mittwochausgabe). Auch Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen sieht erhebliches Einsparpotenzial beim Gasauto: "Vielfahrer verschenken bares Geld", sagte Dudenhöffer den WAZ-Zeitungen.

"Gerade Vielfahrer sollten sich beim Neukauf überlegen, ob sie statt eines Benziners oder Diesel-Pkw nicht zum Erdgasauto greifen", so Dudenhöffer.
DEU / Autoindustrie
04.04.2012 · 07:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen