Gratis Duschgel
 
News
 

VDA-Chef Wissmann lehnt Erhöhung der Spritpreise ab

Berlin (dts) - Angesichts der steigenden Spritpreise zu Ostern hat der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) Matthias Wissmann den Vorschlag von Bundespräsident Horst Köhler für weitere Preiserhöhungen zum Schutz der Umwelt abgelehnt. "Wenn man das Autofahren für den Normalbürger bezahlbar halten will, kann man sich keine weitere Preissteigerung wünschen", sagte Wissmann in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus". Aus Sicht des Verbrauchers seien die Spritpreise schon jetzt sehr hoch. Der VDA-Präsident kündigte an, die deutsche Automobilindustrie werde den Verbrauch ihrer Fahrzeuge weiter deutlich verringern. Es seien bereits 140 Modelle auf dem Markt, die weniger als fünf Liter pro 100 Kilometer verbrauchten. "In den kommenden fünf bis acht Jahren kann dieser Durchschnittsverbrauch neuer Autos noch um weitere 25 Prozent sinken." Das dadurch eingesparte Geld sollte in der Tasche des Verbrauchers landen.
DEU / Energie / Umweltschutz / Autoindustrie
02.04.2010 · 09:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen