News
 

Vattenfall ersetzt beschädigten Brennstab in Krümmel

Geesthacht - Im Reaktor des Atomkraftwerks Krümmel wird ein defekter Brennstab ausgetauscht. Das hat der Energieversorger Vattenfall mitgeteilt. «Die Ursache für den Brennstabschaden kann nur eine genauere Inspektion klären.» Um diese durchführen zu können, wird das Brennelement zunächst mindestens drei Monate lang in einem Abklingbecken lagern müssen. Seit Montag wurden knapp 80 000 Brennstäbe im Reaktor überprüft. Er hatte sich am 4. Juli nach einem Kurzschluss in einem Transformater selbst abgeschaltet.
Energie / Atom
16.07.2009 · 15:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen