News
 

Vatileaks-Affäre: Ex-Kammerdiener von Papst Benedikt XVI. muss vor Gericht

Rom (dts) - Der ehemalige Kammerdiener von Papst Benedikt XVI., Paolo Gabriele, muss in der sogenannten Vatileaks-Affäre wegen schweren Diebstahls vor Gericht. Das erklärte der zuständige Ermittlungsrichter Piero Bonnet am Montag in Rom. Gabriele soll interne Papiere aus dem Vatikan an italienische Medien weitergegeben haben.

Konkret wird dem Ex-Kammerdiener vorgeworfen, einen Scheck über 100.000 Euro gestohlen zu haben. Ein weiteres Mitglied des vatikanischen Staatssekretariats wird wegen Beihilfe angeklagt. Gabriele wurde im Mai im Zusammenhang mit der Vatileaks-Affäre festgenommen und verbrachte zunächst 53 Tage lang in Haft, ehe er unter Hausarrest gestellt wurde. Gabriele war von 2006 bis 2012 Kammerdiener von Papst Benedikt XVI.
Vermischtes / Italien / Religion / Justiz
13.08.2012 · 13:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen