News
 

Vatikan: Papst ernennt 24 neue Kardinäle

Vatikan-Stadt (dts) - Papst Benedikt XVI. hat in Vatikan-Stadt 24 neue Kardinäle ernannt. Mit dem Münchner Erzbischof Reinhard Marx und dem bayerischen Kirchenhistoriker Walter Brandmüller stammen zwei der neuen Würdenträger aus Deutschland. Mit zehn neu ernannten Geistlichen verstärkt sich das Gewicht der Italiener im Kardinalskollegium.

Insgesamt besteht das Gremium, dessen Hauptaufgabe die Papstwahl ist, nun aus 203 Mitgliedern. 121 von ihnen haben derzeit das 80. Lebensjahr noch nicht vollendet und wären somit wahlberechtigt, wenn Papst Benedikt XVI. abtreten oder sterben sollte. Der Münchner Marx ist mit 57 Jahren der jüngste Kardinal. Am Freitag wurde bekannt, dass das Oberhaupt der katholischen Kirche für September 2011 eine Deutschlandreise plant und auch der Bundeshauptstadt Berlin einen Besuch abstatten wird. Über den genauen Ablauf des Staatsbesuchs wird derzeit noch spekuliert, vor Weihnachten sollen jedoch weitere Details bekannt gegeben werden.
Vatikan / Religion / Leute
20.11.2010 · 17:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen