News
 

Vater will Kinder nach Ägypten verschleppen

Bad Bentheim (dpa) - Ein Ägypter hat seine vier in Deutschland lebenden Kinder in sein Heimatland verschleppen wollen. Die niederländische Polizei stoppte den Mann auf dem Amsterdamer Flughafen. Deutsche Beamte nahmen die Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren in Empfang und übergaben sie der Mutter. Die Frau aus Hamburg ist allein sorgeberechtigt. Sie hatte die Kinder als vermisst gemeldet. Da die Gefahr bestand, dass der Vater sie entführen wollte, fahndete die Polizei international nach ihm.
Kriminalität / Kinder / Deutschland / Niederlande / Ägypten
27.05.2010 · 12:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen