News
 

Vater vor Gericht: Jahrelanger Missbrauch von drei Kindern

Koblenz (dpa) - Die Vorwürfe gegen einen Familienvater aus dem Westerwald sind ungeheuerlich: Er soll über mehr als zwei Jahrzehnte eine leibliche Tochter, eine Stieftochter und einen Stiefsohn sexuell missbraucht haben. Dabei soll er mit seiner Stieftochter acht Kinder gezeugt haben. Die beiden heute erwachsenen Frauen soll er als Minderjährige zur Prostitution gezwungen haben. Von heute an steht der 48-Jährige vor dem Landgericht Koblenz. Bislang streitet er alles ab. Der Mann sitzt seit August 2010 in Untersuchungshaft.

Prozesse / Kriminalität / Missbrauch
15.02.2011 · 08:52 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen