News
 

Vater von Miley Cyrus bedauert Kommentare über "Hannah Montana"

Los Angeles (dts) - Der Vater der "Hannah-Montana"-Darstellerin Miley Cyrus, Billy Ray Cyrus, bedauert frühere kritische Kommentare über die US-Fernsehserie und sagt nun, er liebe die Serie. In der Nachrichtensendung "Good Morning America" erklärte der Country-Sänger und Schauspieler: "Ich liebe Hannah Montana. Ich liebe Disney. Ich will nichts daran ändern."

Noch im Dezember vergangenen Jahres hatte der Sänger behauptet, die Serie, in der er auch selbst vor der Kamera stand, habe seine Familie zerstört. Nun habe er aber eingesehen, dass sein eigenes chaotisches Leben dafür verantwortlich seien. Zugleich gestand der Sänger ein, nicht immer der perfekte Vater gewesen zu sein. Er habe immer versucht, ein guter Freund seiner Tochter zu sein. Dies sei ihm auch gut gelungen, er müsse aber zugeben, dass er seiner Tochter beispielsweise bei den Hausaufgaben mehr hätte helfen können. Billy Ray Cyrus hatte seine größten Erfolge als Sänger mit den Album "Some Gave All" und dem Song "Achy Breaky Heart". Seiner Tochter Cyrus gelang mit ihrer Hauptrolle in der TV-Serie "Hannah Montana" der Durchbruch. Mittlerweile steht die 18-Jährige vor allem als Sängerin auf der Bühne.
USA / Fernsehen / Leute
24.03.2011 · 07:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen