News
 

Vater missbraucht Töchter - Sechs Jahre Haft

Hechingen (dpa) - Weil er sich mehr als 200 Mal sexuell an seinen beiden Töchtern vergangen hat, muss ein Mann aus Baden-Württemberg sechs Jahre hinter Gitter. Der 44-Jährige hatte vor dem Landgericht Hechingen ein Geständnis abgelegt. Die Mädchen waren bei den ersten Übergriffen 9 und 13 Jahre alt. Der Mann sei kein Pädophiler, so der Richter. Die Kinder seien wohl zu Opfern geworden, weil sie leicht greifbar waren und ihrem Vater vertrauten. Der aus Angola stammende Mann hatte gesagt, dass er selbst als Kind missbraucht worden sei und als Kindersoldat traumatische Erfahrungen gemacht habe.

Prozesse / Kriminalität
08.04.2011 · 11:11 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen