News
 

Vater legte Feuer nach Familiendrama in Langenfeld

Langenfeld (dpa) - Bei dem Familiendrama im rheinischen Langenfeld hält die Polizei den Vater für den mutmaßlichen Täter. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 34 Jahre alte Mann seine Familie tötete und dann das Feuer legte. Wie der Mann selbst starb, ist noch offen. Die Todesursache sei bei allen vieren noch unklar. Auch zum Motiv gebe es noch keine Hinweise. Die Feuerwehr hatte am Morgen nach dem Löschen eines Wohnungsbrands den Vater, die 33-jährige Mutter, den fünf Jahre alten Junge und die neun Monate alte Tochter tot aufgefunden.

Brände / Kriminalität
27.01.2012 · 14:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen