News
 

Vater bestätigt: 58-jähriger Cottbuser in Äthiopien getötet

Cottbus (dpa) - Einer der fünf in Äthiopien getöteten Touristen ist ein 58 Jahre alter Theatertechniker aus Cottbus. Sein Vater sagte der dpa, er habe vom gewaltsamen Tod seines Sohnes erfahren. Die Familie sei vom Auswärtigen Amt über den tragischen Vorfall informiert worden. Sein Sohn habe sich mit der zweiwöchigen Reise in die äthiopische Vulkanwüste einen Lebenstraum erfüllen wollen, sagte der 82-Jährige spürbar bewegt. Der zweite getötete Deutsche stammt vermutlich aus Schleswig-Holstein.

Kriminalität / Tourismus / Äthiopien
19.01.2012 · 12:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen