News
 

Van Rompuy: Wir sind noch nicht am Ziel

Brüssel (dpa) - EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy hat die Staats- und Regierungschefs der EU aufgerufen, trotz des Zwangs zum Sparen auch Maßnahmen für mehr Wirtschaftswachstum zu beschließen. Um die Krise zu überwinden, seien erhebliche Fortschritte gemacht worden, es gebe aber noch viel zu tun, sagte Van Rompuy zu Beginn des EU-Gipfels in Brüssel. Die Defizite der öffentlichen Haushalte müssten nach wie vor verringert werden, während gleichzeitig Wachstum und Arbeitsplätze geschaffen werden müssten.

EU / Gipfel
30.01.2012 · 16:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen