News
 

Van Gaal verstärkt Bruch mit Hoeneß - Kader zu klein

München (dpa) - Der FC Bayern München steuert auf ein offenes Zerwürfnis zwischen Trainer Louis van Gaal und Präsident Uli Hoeneß zu. Van Gaal machte keinen Hehl mehr aus seinem gestörten Verhältnis zum Oberhaupt des Vereins. Sein Vorstand unterstütze ihn, seine Spieler unterstützten ihn, sein Stab unterstütze ihn. Aber sein Präsident habe Kritik geäußert. Kritische Äußerungen der ehemaligen Bayern-Profis Oliver Kahn und Mehmet Scholl, die der von Hoeneß ähnelten, tat van Gaal dagegen als «Papageien-Musik» ab.

Fußball / Bundesliga / München / Bremen
28.01.2011 · 15:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen