News
 

Valentinstag treibt Preis für rote Rosen hoch

Hamburg (dpa) - Teures Liebesbekenntnis: Der Valentinstag treibt den Preis für rote Rosen offenbar in die Höhe. In den USA sei die Nachfrage ohnehin groß, und auch in Asien seien rote Rosen im Kommen, sagte Kai Jentsch vom Fachverband Deutscher Floristen im Norden. Eine einfache rote Rose sei zur Zeit für 1,80 bis 2,00 Euro zu haben. Ein 90 Zentimeter langes Exemplar der «Red Naomi» mit kräftigem Blütenkopf koste bis zu 4,80 Euro. Der Preis für Rosen sei im Einkauf um das Doppelte und mehr gestiegen, berichteten Floristen.

Gesellschaft / Brauchtum
13.02.2012 · 17:20 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen