News
 

Usain Bolt mit Weltrekord Weltmeister über 100 Meter

Berlin (dpa) - Fabelweltrekord in Berlin: Der Jamaicaner Usain Bolt gewann bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft die 100 Meter - und das in 9,58 Sekunden. Er verbesserte damit seine eigene Bestmarke um elf Hundertstel. Zweiter wurde der US-Amerikaner Tyson Gay, Bronze ging an Bolts Landsmann Asafa Powell. Auch die deutschen Leichtathleten hatten am Abend Grund zur Freude: Es gab gleich zwei Silbermedaillen - für die Kugelstoßerin Nadine Kleinert und die Siebenkämpferin Jennifer Oeser.
Leichtathletik / WM / 100 Meter
17.08.2009 · 06:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen