News
 

Usain Bolt gewinnt 100-Meter-Rennen in Ostrau

Ostrau (dpa) - Superstar Usain Bolt hat auch das zweite Rennen nach seiner langen Wettkampfpause gewonnen. Der Weltmeister und Olympiasieger aus Jamaika siegte am Abend beim Leichtathletik-Meeting in Ostrau in 9,91 Sekunden vor seinem Landsmann Steve Mullings. Mullings' Weltjahresbestzeit von 9,89 Sekunden verfehlte der Bolt allerdings genauso wie bei seinem Saisondebüt am vergangenen Donnerstag in Rom. Dort lief er ebenfalls 9,91 Sekunden. Der Weltrekordhalter über 100 und 200 Meter hatte zuvor neun Monate lang wegen Rückenproblemen keinen Wettkampf bestritten.

Leichtathletik / World Challenge / Ostrau
31.05.2011 · 21:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen