News
 

Usain Bolt dankt deutschem Arzt Müller-Wohlfahrt

London (dts) - Der jamaikanische Leichtathlet Usain Bolt hat sich nach seiner Goldmedaille über 100 Meter bei seinem deutschen Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt bedankt. "Er ist der beste Arzt der Welt. Ein Stück dieser Medaille geht auch nach Deutschland", sagte Bolt.

Der 25-Jährige befand sich zuletzt wegen Rückenproblemen bei Müller-Wohlfahrt in Behandlung. Der Münchner ist auch Arzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und des FC Bayern München. Schon seit einem Monat vorsorgte der Orthopäde den Olympia-Star. Am Sonntagabend schaffte der Jamaikaner den 100-Meter-Lauf in 9,63 Sekunden und stellte damit einen neuen Rekord bei den Olympischen Spiele auf.
Sport / Großbritannien / Olympia
06.08.2012 · 10:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen