News
 

USA: Zehntausende wegen Wintersturm ohne Strom

Washington (dts) - In den USA sind wegen eines erneuten schweren Wintersturms zehntausende Menschen ohne Strom. Im Südwesten des Landes seien mehr als 93.000 Menschen von den Stromausfällen betroffen, berichtet der Sender CNN. Offenbar hatte gefrierender Regen Leitungen beschädigt.

Das schlechte Wetter soll dem US-Wetterdienst zufolge weiter anhalten und sich sogar noch verschlechtern. Hunderte Geschäfte und Schulen blieben CNN zufolge geschlossen, mehr als 2.600 Flüge seien gestrichen worden. Die Bewohner der betroffenen Bundesstaaten seien dazu aufgerufen worden, zu Hause zu bleiben. Mindestens fünf Menschen seien ums Leben gekommen. Bis Donnerstag werden noch mehrere Zentimeter Neuschnee und Eisregen erwartet.
Vermischtes / USA / Wetter
12.02.2014 · 16:49 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen