News
 

USA werten Kussas Flucht als Zeichen für Zerfall des Regimes

Washington (dpa) - Die Flucht des libyschen Außenministers Mussa Kussa nach London ist nach Einschätzung der USA ein klares Signal für den Zerfall des Regimes von Machthaber Gaddafi. Es sehe so aus, also ob der innere Kreis um Gaddafi zerfalle, sagte Regierungssprecher Jay Carney. Die libyschen Aufständischen scheiterten inzwischen mit dem Versuch, die Küstenstadt Brega wieder einzunehmen, aus der sie von Regimetruppen vertrieben worden waren. Der Vorstoß geriet in heftiges Artilleriefeuer und musste laut BBC abgebrochen werden.

Konflikte / Libyen / USA
31.03.2011 · 22:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen