News
 

USA warnen Reisende vor möglichen Terrorattacken in Indien

Neu Delhi (dpa) - Die USA haben amerikanische Reisende vor der Gefahr von Terroranschlägen im indischen Neu Delhi gewarnt. Es gebe verstärkte Hinweise, dass Anschläge auf belebte Märkte oder auf andere Ziele unmittelbar bevorstehen könnten, hieß es in der Reisewarnung der US-Botschaft in Neu Delhi. Im Februar starben bei einem Anschlag auf das bei Ausländern beliebte Szene-Café «German Bakery» in Pune 16 Menschen. Seitdem gelten in vielen indischen Städten verstärkte Sicherheitsmaßnahmen.
Konflikte / USA / Indien
01.05.2010 · 12:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen