News
 

USA: Vier weitere Tote nach Grubenunglück gefunden

Charleston (dts) - Im US-Bundesstaat West Virginia sind nach einem Grubenunglück am vergangen Montag heute vier vermisste Bergleute tot aufgefunden worden. Das teilten die örtlichen Behörden mit. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf insgesamt 29. Nach einer Explosion konnten am Montag bereits sieben Leichen geborgen werden. Das war das schlimmste Grubenunglück in den USA seit 1970. Damals waren 38 Bergmänner in einem Kohlebergwerk in Kentucky ums Leben gekommen.
USA / Unglücke
10.04.2010 · 07:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen