News
 

USA und Türkei planen für Zeit nach Assad

Istanbul (dpa) - Die USA und die Türkei denken schon an die Zeit nach einem Sturz des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. Der Opposition müsse dann geholfen werden, eine demokratische und pluralistische Regierung aufzubauen, sagte US-Außenministerin Hillary Clinton in Istanbul. Hauptziel bleibe aber ein Ende der Gewalt und der Rücktritt von Assad. Es müsste sichergestellt werden, dass der Übergang möglichst ungestört verlaufe und ohne Raum für ethnische Konflikte, sagte der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu.

Konflikte / Syrien / USA / Türkei
11.08.2012 · 14:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen