News
 

USA und Russland einigen sich auf atomare Abrüstung

Washington (dpa) - Durchbruch für die atomare Abrüstung: Kremlchef Dmitri Medwedew und US-Präsident Barack Obama haben die letzten Hindernisse für ein neues START-Abkommen beseitigt. Am 8. April soll das Abkommen in Prag besiegelt werden. Beide Staaten verpflichten sich in dem Vertrag, die Zahl der nuklearen Sprengköpfe innerhalb der nächsten sieben Jahre von je 2200 auf je 1550 zu reduzieren. Die Zahl der Trägersysteme wird demnach auf jeweils 800 halbiert. Außenminister Guido Westerwelle begrüßte die Einigung.
Verteidigung / USA / Russland
26.03.2010 · 19:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen