News
 

USA und Nordkorea reden über Hilfe - Unterhändler auch in New York

Peking (dpa) - Die USA und Nordkorea haben in Peking Gespräche über amerikanische Nahrungsmittelhilfe aufgenommen. Nach der Ankündigung Nordkoreas, im Gegenzug seine Atom- und Raketentests sowie Urananreicherung auszusetzen, sollen Details der humanitären Hilfe geklärt werden. Teilnehmer sind außer Nordkorea und den USA auch China sowie Südkorea, Japan und Russland. Atomunterhändler Ri Yong Ho äußerte sich bei der Ankunft auf dem New Yorker Flughafen positiv über die Zukunft der Sechser-Gespräche.

Konflikte / Atom / Nordkorea
07.03.2012 · 08:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen