News
 

USA und Kuba setzen Migrationsdialog fort

Havanna (dpa) - Die USA und Kuba setzen kommende Woche ihren Dialog über Einwanderungsfragen fort. Die neue Verhandlungsrunde soll am Freitag in Washington stattfinden, hieß es in US-Diplomatenkreisen in Havanna. Seit der Wiederaufnahme der Gespräche 2009 ist es das dritte Treffen zwischen beiden Seiten. Der Migrationsdialog war nach Amtsantritt von US-Präsident Barack Obama reaktiviert worden. Kuba strebt ein neues Migrationsabkommen mit den USA an, um die Flucht zahlreicher seiner Bürger von der Insel zu unterbinden.
Migration / Kuba / USA
13.06.2010 · 20:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen