News
 

USA und EU verstärken Druck auf Kairo

Kairo (dpa) - Nach den Gewaltexzessen in Kairo wächst der Druck auf die Machthaber in Ägypten. Die fünf wichtigsten EU-Länder forderten von der ägyptischen Führung den zügigen und geordneten Übergang zu einer Regierung, die sich auf eine breite Mehrheit der Bevölkerung stützt. Der Prozess dazu müsse jetzt beginnen, heißt es in einer Erklärung von Kanzlerin Angela Merkel sowie Staats- und Regierungschefs aus Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien. Zuvor hatte US-Präsident Barack Obama den ägyptischen Staatschef Husni Mubarak zum sofortigen Rückzug gedrängt.

Unruhen / Regierung / Ägypten / Jemen
03.02.2011 · 14:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen