News
 

USA und acht weitere Länder wollen Schweinegrippe-Impfstoff spenden

Washington (dts) - Die Vereinigten Staaten von Amerika und acht weitere Staaten wollen jeweils rund zehn Prozent ihrer Vorräte über die Weltgesundheitsorganisation WHO den Ländern zur Verfügung stellen, "die sonst keinen Zugang dazu hätten". Wie das Weiße Haus heute in Washington mitteilte, beteiligen sich neben den USA auch Frankreich, Italien, Norwegen, die Schweiz, Großbritannien, Australien, Brasilien und Neuseeland an der Aktion. Die USA billigten zu Beginn der Woche den Einsatz von Impfstoffen gegen die Schweinegrippe. Die Regierung habe 195 Millionen Impfdosen bestellt, von denen etwa ein Drittel ab Oktober zur Verfügung stehen werden.
USA / Schweinegrippe / Impfstoff / WHO
17.09.2009 · 23:01 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen