News
 

USA übernehmen Internationalen Flughafen in Haiti

Port-au-Prince (dts) - Die USA haben vorübergehend die Kontrolle über den Internationalen Flughafen in Haitis Hauptstadt Port-au-Prince übernommen. Die Regierung von Haiti hatte dieser Maßnahme heute offenbar zugestimmt. Haitis Regierungschef Jean-Max Bellerive habe eine entsprechende Genehmigung unterzeichnet, hieß es in Washington. Unterdessen haben sich die Schätzungen über die Zahl der Todesopfer dramatisch erhöht. Nachdem die Weltgesundheitsorganisation am Nachmittag von 50000 bis 100000 Todesopfern sprach, hieß es aus der Regierung von Haiti zunächst, bis zu 140000 Tote nach dem Erdbeben seien möglich. Zuletzt wurde ein Minister mit einer Schätzung von bis zu 200000 Toten zitiert.
Haiti / Erdbeben
15.01.2010 · 23:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen