News
 

USA: Transgender-Student reicht Beschwerde gegen Universität ein

Oxford (dts) - Ein Transgender-Student an der Miami Universität in Ohio hat gegen den Studiendekan und den Fakultätsrat Beschwerde eingereicht. Nach Angaben des Studenten verweigere ihm die Universität einen Platz in einem Männerwohnheim. "Das Problem ist, ich identifiziere mich als Mann. Sobald ich in einer Umgebung bin, in der nur Frauen sind, wird meine Identität ausradiert", sagte der Student dem Lokalsender "WLWT-TV".

Eine Sprecherin der Universität hingegen betonte, dass die Universität auf die Bedürfnisse von Transgender-Studenten eingehe. "Die Universität bietet auch geschlechtsunabhängige Unterkünfte für Studenten an, die sich wohler fühlen, wenn sie mit Studenten eines anderen biologischen Geschlechts zusammenleben." Der Student möchte einfach mit seinen Freunden zusammen leben. "Ich muss jeden Tag für meine Identität kämpfen und das ist anstrengend und frustrierend und es behindert meine mentale Gesundheit."
USA / Erotik / 002 / 229
28.03.2012 · 09:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen