News
 

USA: Streit um Schwulen-Ehe wird bei Hähnchenbrater ausgetragen

Washington (dts) - In den USA hat der Chef einer Fast-Food-Kette mit Aussagen zur Schwulen-Ehe einen Ansturm von Gegnern und Befürwortern ausgelöst. US-Medienberichten zufolge bildeten sich am Mittwoch vor den Filialen von "Chick-Fil-A" lange Schlangen von Kunden, die Chef Dan Cathy symbolisch unterstützen wollten. Der Inhaber der Kette hatte zuvor in einem Interview die Homo-Ehe kritisiert.

Daraufhin kam es zu einer heftigen Diskussion in den USA. Unter anderem äußerten sich die Bürgermeister von San Francisco, Boston und Chicago kritisch über den Präsidenten der Fast-Food-Kette. Mike Huckabee, der frühere republikanische Gouverneur von Arkansas, rief indessen zur Hähnchen-Bestellung auf um Cathy zu unterstützen.
Vermischtes / USA / Proteste / Gesellschaft /
02.08.2012 · 10:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen