News
 

USA strecken die Hand zu libyscher Opposition aus

Washington (dpa) - Die USA wollen die libysche Opposition offenbar unterstützen. Es sei aber zu früh, die im Osten des Landes gebildete Übergangsregierung anzuerkennen, sagte Außenministerin Hillary Clinton laut «New York Times». Sie erneuerte die Rücktrittsforderung an den Machthaber. Die Opposition ist über das weitere Vorgehen gegen Gaddafi uneins. Einige Aufständische verweigern dem zurückgetretenen Justizminister Dschalil und dessen Übergangsregierung die Gefolgschaft. Sie gründeten ebenfalls in Bengasi einen Nationalrat.

Unruhen / Libyen / USA
27.02.2011 · 19:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.11.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen