News
 

USA: Staatsanwaltschaft verliest Anklage gegen mutmaßlichen Kino-Amokläufer

Aurora (dts) - Vor dem Bezirksgericht von Denver wird an diesem Montag die Anklage gegen den mutmaßlichen Kino-Amokläufer von Aurora verlesen. Der 24-jährige James Holmes soll am 20. Juli in einem Kino zwölf Menschen erschossen und 58 weitere verletzt haben. Bei der Verlesung der Anklage durch die Staatsanwaltschaft sind keine Kameras im Gerichtssaal erlaubt.

Das entschied Richter William B. Sylvester auf Wunsch der Verteidiger von Holmes. Zudem darf außer der Verteidigung und der Staatsanwaltschaft niemand mehr mit den Medien über den Fall sprechen. Staatsanwältin Carol Chambers hatte bereits erklärte, dass sie prüfe, ob sie die Todesstrafe für Holmes fordern wird.
USA / Gewalt / Justiz / Livemeldung
30.07.2012 · 08:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen