News
 

USA setzten bewaffnete Drohnen in Libyen ein

Washington (dpa) - Die USA setzen ab sofort bewaffnete Drohnen in Libyen ein. US-Präsident Barack Obama habe die Nutzung genehmigt, sagte Verteidigungsminister Robert Gates in Washington. Die unbemannten Fluggeräte könnten bereits im Laufe des Tages mit ihren Missionen beginnen. Gates sprach von einem «bescheidenen Beitrag» der USA für die Nato-Truppen. Er sei wegen der humanitären Situation in Libyen notwendig geworden. US-Bodentruppen seien aber weiter kein Thema.

Konflikte / Libyen / USA
21.04.2011 · 22:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen