Gratis Duschgel
 
News
 

USA: Selbstmordrate von wirtschaftlicher Entwicklung abhängig

Chicago (dts) - Die Selbstmordrate in den USA ist von der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes abhängig. Dies geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie hervor. Demnach begehen Menschen öfter Selbstmord, wenn die wirtschaftliche Lage schlecht sei, während sie in einem guten wirtschaftlichen Umfeld weniger Selbstmorde begehen.

"Zu wissen, dass die Suizid-Rate während einer wirtschaftlichen Flaute steigt, unterstreicht die Notwendigkeit von zusätzlichen Suizid-Vorbeugungsmaßnahmen, sobald die Wirtschaft schwächer wird", so James Mercy, Direktor der Institution, die die Studie erstellte, in einer Stellungnahme.
USA / Gesellschaft / Wirtschaftskrise / Gewalt / Kurioses
14.04.2011 · 19:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen