News
 

USA: Sechsjährige steht auf "Flugverbots"-Liste

Cleveland (dts) - Im US-amerikanischen Bundesstaat Ohio ist ein sechsjähriges Mädchen auf die sogenannte "Flugverbots"-Liste gesetzt wurden. Nach Informationen örtlicher Medien hätte sich das Mädchen mit ihren Eltern auf dem Flug von Cleveland nach Minneapolis befunden, als ein Flughafenmitarbeiter die Familie auf das Verbot aufmerksam machte. Der Versuch die Situation zu klären scheiterte bei den verantwortlichen Mitarbeitern des Innenministeriums. Diese bestanden auf der Richtigkeit des Verbots. "Sie fliegt seitdem sie zwei Monate alt ist, dabei gab es nie Probleme", so der Vater der Sechsjährigen. Die Probleme tauchten allerdings erst auf, als die Verkehrssicherheitsbehörde das neue "Secure Flight Programm" in Kraft setzte. Die Liste sei ein wichtiges Instrument, um möglichen terroristischen Akten vorzubeugen, hieß es von einem Behördensprecher. Die Familie wird zwar weiterhin fliegen können, allerdings wird der Check-In-Prozess durch den Listeneintrag erheblich länger dauern.
USA / Luftfahrt / Kurioses
27.06.2010 · 11:11 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen