News
 

USA rufen Amerikaner nach Tötung Al-Awlakis zur Wachsamkeit auf

Washington (dpa) - Die USA befürchten wegen der gezielten Tötung des Al-Kaida-Hasspredigers Anwar Al-Awlaki im Jemen Racheakte gegen amerikanische Ziele. Das Außenministerium in Washington rief in einer Mitteilung die Amerikaner weltweit zur Wachsamkeit. Der Tod könne Einzelne oder Gruppen zu Racheaktionen motivieren, heißt es. Die New Yorker Polizei verschärfte die Sicherheitsmaßnahmen in der Millionenstadt. Ein Polizeikommissar sagte dem Sender New York One, dass man Racheakte von Anhängern des Predigers befürchte. Al-Awlaki soll viele Terroristen zu Anschlägen angestachelt haben.

Terrorismus / USA / Jemen
02.10.2011 · 04:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.11.2017(Heute)
21.11.2017(Gestern)
20.11.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen