News
 

USA reichen formelles Auslieferungsersuchen für Polanski ein

Zürich (dts) - Die USA haben gestern Abend das formelle Auslieferungsersuchen für den Regisseur Roman Polanski beim Bundesamt für Justiz der Schweiz (BJ) eingereicht. Das teilte die Behörde heute mit. Das BJ wird nun das Ersuchen an den Kanton Zürich weiterleiten. Im Anschluss wird das Anhörungsverfahren beginnen, in dem Polanski und seinem Anwalt Stellung nehmen können. Danach wird das Schweizer Bundesamt entscheiden, ob es dem Ersuchen der USA nachkommt. Polanski befindet sich seit dem 26. September in Schweizer Auslieferungshaft. Er soll vor mehr als 30 Jahren ein damals 13-jähriges Mädchen in den USA sexuell missbraucht haben.
Schweiz / USA / Leute
23.10.2009 · 10:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen