News
 

USA: Produktivität ist im vierten Quartal leicht gestiegen

Washington (dts) - In den USA hat sich die Produktivität im Nicht-Agrarsektor während des vierten Quartals 2010 leicht gesteigert. Im Vergleich zum gleichen Quartal 2009 ist dies ein Anstieg von 2,4 Prozent, teilte das amerikanische Arbeitsministerium am Donnerstag mit. Für das gesamte Jahr 2010 ist die Produktivität der USA um 3,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Die Kennzahl der Produktivität beschreibt die produzierten Güter pro Stunde geleisteter Arbeit. Ein Anstieg der Produktivität gilt als Zeichen der wirtschaftlichen Erholung. Das inflationsbereinigte Bruttoinlandsprodukt der USA stieg ebenfalls auf 3,2 Prozent im vierten Quartal 2010.
USA / Arbeitsmarkt / Wirtschaftskrise / Industrie
03.02.2011 · 17:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen