News
 

USA: Polizist zieht in Schneeballschlacht Pistole

Washington (dts) - In der US-Hauptstadt Washington hat ein Polizist während einer Schneeballschlacht am Samstag unvermittelt seine Pistole gezogen. Mehr als 200 Menschen hatten sich US-Medien zufolge zu einer Schneeballschlacht zusammengefunden. Dabei war das Auto des Polizisten von einem Schneeball getroffen worden. Der Beamte, der zu diesem Zeitpunkt nicht im Dienst war, stieg daraufhin aus dem Wagen und zog ohne Vorwarnung seine Waffe. Einige Personen in der Menge reagierten geschockt und ängstlich, während andere weiter mit Schneebällen nach dem Mann warfen. Zu Hilfe gerufene Polizisten konnten die Menge und den aufgebrachten Pkw-Fahrer beruhigen. Die zuständige Polizeistelle wollte den Vorfall nicht kommentieren.
USA / Kurioses / Polizei / Winter
21.12.2009 · 10:19 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.11.2017(Heute)
22.11.2017(Gestern)
21.11.2017(Di)
20.11.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen