News
 

USA: Passagierflugzeug landet auf falschem Flughafen

Jefferson City (dts) - Im US-Bundesstaat Missouri ist ein Flugzeug mit 124 Passagieren an Bord auf dem falschen Flughafen gelandet. Das Passagierflugzeug sollte ursprünglich auf dem Branson Airport landen, habe stattdessen aber den gut zehn Kilometer entfernten Taney County Airport angesteuert und sei auf diesem gelandet, wie US-Medien berichten. Demnach verfüge der fälschlicherweise angeflogene Flughafen über eine lediglich halb so lange Landebahn wie der richtige Flughafen, weshalb große Flugzeuge normalerweise nicht auf diesem landen.

Die Landung der Maschine verlief sicher, Verletzte habe es bei dem Zwischenfall nicht gegeben. Die US-Luftfahrtbehörde FAA habe Ermittlungen aufgenommen, hieß es in den Berichten weiter.
Vermischtes / USA / Luftfahrt / Kurioses
13.01.2014 · 18:35 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen